Broschüren

Hier findest du Broschüren verschiedener Initiativen und Organisationen zum Thema Antirassismus und Antidiskriminierung. Sie informieren über Hintergründe und gesellschaftliche Zusammenhänge, geben Hilfestellungen und Anregungen. Alle Texte stehen zum kostenlosen Download für dich bereit.  

  • Rassismus allgemein

    „Das wird man ja wohl noch sagen dürfen…!“
    Knapp ein Fünftel der Deutschen neigen nach neusten Studien zu fremdenfeindlichen Einstellungen. Die Broschüre zum Thema nimmt den Rassismus der „Mitte“ genauer unter die Lupe.

    Rechter Alltag
    Warum konnten sich die Rechten so gut in Kleinnieshübel einnisten? Die sozialwissenschaftliche Analyse der Amadeu-Antonio-Stiftung untersucht anhand von zwei Fallbeispielen, wie sich Rechte in scheinbarer Normalität mitten unter uns einnisten.

    Rechtzeitig gegen rechts
    Warum gehen Jugendliche den Rechten ins Netz? Die Broschüre informiert zu Rassismus und Rechtsextremismus in der gesellschaftlichen Mitte. Sie zeigt Wege auf gegen Rassismus vorzugehen für Eltern, Lehrer_innen, Politik und Medien.

    Rechtspopulismus stoppen
    Die Broschüre aus Berlin geht der Frage nach, ob Rassismus das Bindeglied zwischen der Mitte der Gesellschaft und dem rechten Rand der Rechtsextremen ist.  

  • Antisemitismus

    Ich habe nichts gegen Juden, aber…“
    Die Untersuchung der Amadeu-Antoni-Stiftung behandelt die Ausgangsbedingungen und Perspektiven von Bildungsarbeit gegen Antisemitismus. Dieser wird betrachtet als eine spezielle Ausformung von gruppenbezogener Menschenfeindlichkeit. Eine dialogischer Umgang mit Jugendlichen wird angestrebt, eine belehrende Wissens- und Wertvermittlung hingegen nicht.

  • Ratgeber

    Was tun nach einem Übergriff? 
    Ein nützlicher Ratgeber zum Verhalten nach einem rechten Angriff. Er erklärt auf 40 Seiten die wichtigsten Verhaltensregeln. Für Betroffene, deren Angehörige und Freunde. 

    Aktiv gegen extrem rechte Zeitungen
    Eine Broschüre der ver.di Jugend für Aktionen gegen den Verkauf extrem rechter Zeitungen, mit Hintergrundinfos und Aktionsanleitungen.

    Bildung ohne Geheimdienst
    Eine Handreichung für Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter in Verwaltungen, Schulen und der Jugend- und Sozialarbeit.

  • Unterrichtsmaterialien/ Beispiele und Anregungen aus schulischem & betrieblichem Alltag

     

    Aktiv werden gegen rechts – Beispiele aus der Praxis von Berufsschulen und Betrieben
    16 Beispiele aus dem Schul- und Berufsleben geben Anregungen und Ideen für eigene Aktionen und Möglichkeiten. Der Verein „Mach meinen Kumpel nicht an e.V.“ listet auch viele Kontaktadressen und Ansprechpartner auf seiner Homepage auf.

    Courage zeigen! Gegen Gewalt und Antisemitismus
    Die Handreichung ist ein Bildungsangebot für Lehrer_innen oder Teamende von Seminaren und stammt von der Landeszentrale für politische Bildung NRW und anderen Initiativen. Beispiele von Projekttagen zeigen auf, wie Jugendliche zur Zivilcourage und gegen gewalttätige, diskriminierende und rassistische Tendenzen motiviert werden können und wie sie konkret handeln können. 

    Einander ANerkennen!
    Die Handreichung der Bundeszentrale für politische Bildung bietet Methoden und Materialien für den Unterricht zur Förderung der interkulturellen Kompetenz. Es finden sich Hintergrundinformationen, Hinweise und kreative Übungen, wie Respekt für andere aufgebaut werden kann.

    Schülerzeitung gegen rechts
    Du willst zusammen mit anderen in deiner Schule oder in deinem Betrieb mit einer Zeitung auf drängende Probleme aufmerksam machen, aufklären und Abhilfe schaffen? Fertige Schülerzeitungen gibt es hier.